Sigrid Beckmann-Lamb

 

 
  

Liebe lichtvolle Mitmenschen!

Wir freuen uns sehr, dass dieser Anlass stattfinden kann!

„Wie können wir gut und unbeschadet durch die kommende Zeit gehen?“

 

 Sigrid Beckmann-Lamb kommt

am Samstag, 07. Mai 2022

nach Stein am Rhein für ein Tagesseminar von 10:00 – 18:00

 

Gerade in dieser Zeit, in der das Gute, Wahre und Schöne durch Technisierung und Entmenschlichung ersetzt werden soll und mittels Herbeiführung von Spaltung und Chaos immer mehr Kontrolle über eine unterdrückte Menschheit angestrebt wird, können wir nichts Sinnvolleres tun, als uns unserem Inneren zuzuwenden. Die bewusste Verbindung zu unserem lichtvollen, göttlichen Kern herzustellen und zu verstärken, ist das Beste und Wichtigste, was wir für uns selbst und damit für unsere nächste Umgebung, aber auch für das Ganze tun können.

 

Es geht um folgende wichtige Fragen:

Wie kann ich mein inneres Gleichgewicht bewahren angesichts allem, was gerade geschieht?

Ist es möglich, sich glücklich zu fühlen, wenn alle äusseren Umstände scheinbar dagegen sprechen?

Sind wir als Einzelne(r) wirklich in der Lage, die derzeitigen globalen Geschehnisse positiv zu beeinflussen?

Was will ICH für MICH in dieser Inkarnation?

Wie können wir in unser Leben ziehen, was wir uns wünschen?

 

Du bist der Schöpfer deines Lebens, entscheide dich!

Begib dich in das Aurafeld einer Meisterin der Weisheit, der Herzverbindung und der Seelenkraft. Sigrid Beckmann-Lamb wird wieder die so starke und segensreiche Hyperenergie übertragen bzw. verstärken, durch die schon so viele Menschen und Tiere Hilfe erfahren haben. Dies wird es uns viel leichter machen, all jene Turbulenzen, die wir derzeit erleben und die in der kommenden Zeit auf uns zukommen werden, mit viel mehr Kraft und Zuversicht durchlaufen zu können. Sich diesen Themen zu widmen, ist auch ein Zeichen der Wertschätzung für uns selbst. Denn dazu gehört, sich Gutes zu tun und unsere innere Entwicklung an erste Stelle zu setzen.

 

Für weitere Information und Anmeldung schreiben Sie bitte eine Mail an: anmeldung@sbeckmannlamb.com

 

Wir freuen uns auf Sie!

 SBL-Seminare

 


"Die Seele kann nicht leben ohne Liebe. Sie muss etwas oder jemanden lieben, denn sie ist aus Liebe geschaffen." SBL

Sigrid Beckmann-Lamb ist ein bezauberndes Multiversum, eine Königin der Seele. Schon als Kind erlebte sie, dass die sichtbare Welt nicht die einzige Realität ist. Sie erhält Weisheiten und Lehren aus der Natur und fühlt, was andere denken. Als ihr 25-jährig eine Geschwulst diagnostiziert wird, die sofort operativ entfernt werden müsse, weigert sie sich und heilt sie sich stattdessen selbst.

Mit 33 Jahren erfährt sie den Durchbruch ins kosmische Bewusstsein und das Aufbrechen des inneren Lichts, erkennt den göttlichen Funken in allem, was ist, sieht Moleküle und Quanten als vibrierendes Energienetz in der scheinbar toten Materie. Sie sieht, dass alles Geschaffene im Innersten durch reines Bewußtsein zusammengehalten wird und erkennt die fatalen Folgen menschlicher Unwissenheit. Ihr wird klar, dass die Probleme dieser Welt in erster Linie Bewusstseinsprobleme sind bzw. auf einem Mangel an Liebe beruhen und beginnt, die Wechselwirkung von Gedanken, Gefühlen, Wille und Sinnhaftigkeit zu erforschen. Hochintelligent, blitzgescheit, kritisch und realitätsbezogen prüft sie alles Erlebte auf Praxistauglichkeit.

Eine Gemeinschaft entsteht

Jahre später, inzwischen Mutter von vier Kindern, beginnt sie mit Menschen zu arbeiten, hält zahlreiche Vorträge und gründet in der Nähe von Köln ein Zentrum für Bewusstseinsforschung sowie eine Lebensgemeinschaft als Keimzelle für einen globalen Humanismus, die Mutter Erde Gemeinschaft. In den Jahren danach hilft sie aufgrund ihrer Hell- und Weitsichtigkeit unzähligen Menschen, ihren individuellen Lebenssinn zu finden und zu verwirklichen. Mit Leichtigkeit und Humor können heute fast bis in den genetischen Code hinein Korrekturen in Minutenschnelle erfolgen, die sonst jahrelanger Therapie bedürfen. Inzwischen hat sich um dieses Zentrum eine verlässliche Gemeinschaft gebildet, die sich gegenseitig hilft und offen ist für alle, die die universelle Liebe zum Mittelpunkt ihres Lebens gemacht haben. Insbesondere für Familien, Kinder und Tiere. Für sie wurde inzwischen Deutschlands erster vegetarischer Waldkindergarten-Wichtelfreunde gegründet. Diese Gemeinschaft leitet sie seit 36 Jahren und sie gibt ihre Erfahrungen an viele Menschen weiter, die selber Gemeinschaften gründen wollen.

 

„Mit den Augen des Herzens sehen bedeutet, durch alle unvollkommenen Schichten hindurch das Gute und Schöne am Anderen erkennen zu können. Darauf sollten wir unseren Blick richten.“ Sigrid Beckmann-Lamb 

Martin Zoller - Prophezeiungen - Kartenset mit Begleitbuch

Es gibt keine Einschränkungen, Vorschriften, kosmischen Gesetze oder Fragen, die man nicht stellen darf. Die Karten sind eine heilige Schrift, ohne Wertung oder Verurteilung. Meine Erfahrungen habe ich in diese Karten einfließen lassen. Jede Karte ist ein wichtiger Archetyp im Wörterbuch des Universums. Einzelne Karten sind ein Wort, mehrere Karten bilden ein Satz.

Du musst nicht nach Delphi reisen, um in Kontakt mit einem Orakel zu treten. Dank dieser Karten hast du ein Orakel jederzeit an deiner Seite. Nutze die Möglichkeit, dich mithilfe der Karten und deiner Intuition führen zu lassen. Orakelkarten sind wie ein GPS im Auto. Dieses zeigt dir den bestmöglichen Weg, um ans Ziel zu gelangen.

Hier kaufen
1 von 5